Wissenschaft

Uns ist die Qualität des Inhalts und die nachgewiesene Wirksamkeit besonders wichtig

Ängste verringern

Durch unsere wissenschaftlich fundierten Programme lernst du, Ängste abzubauen. Dadurch helfen wir, mit negativen Gedanken und Gefühlen besser umzugehen.

Stress reduzieren

Unsere Entspannungs- und Therapietechniken helfen dir, dich wohler und weniger gestresst zu fühlen.

Lerne Achtsamkeit

Lerne Achtsamkeit zu entwickeln und Gefühle unter Kontrolle zu bringen. Erkenne und akzeptiere deine Gedanken, Emotionen und körperlichen Empfindungen.

Wirksamkeit

Wir wissen, dass unsere Kurse helfen. Aber es war uns wichtig, diese Wirksamkeit auch in Zahlen festzumachen. Nach zwei Wochen App-Nutzung reduzieren sich Symptome um etwa 20%.

Messung der Angstsymptome

“Umgang mit Sorgen” Kurs abschließen

20%ige Abnahme der Angstzustände nach 2 Wochen

Forschung

Unsere Forschungskooperationen sind bereits in vollem Gange. Zwei Studien an der Universität von Fordham und der Sigmund-Freud-Universität in Wien werden gerade durchgeführt.

Zusammenarbeit mit internationalen Universitäten

Kurse & Aufgaben mit wissenschaftlichen Hintergrund

Hilfe mit Empathie und Mitgefühl

Unsere Studien im Überblick

DesignEthikDatenEvaluierungEnde
Pilotstudie von Pocketcoach
University of Fordham, U.S.A
Sigmund Freud Universität, Österreich

Unsere Partner

Sigmund Freud University

University of Fordham

Unsere Berater

Dr. Christiane Eichenberg

Professor and Leader of the Institute for Psychosomatics, Medical Faculty, Sigmund Freud University.

Dr. Dean McKay

Professor of Psychology at Fordham University and former President of the Association for Behavioral and Cognitive Therapies (ABCT).

Beth Rogozinski

Serial entrepreneur in tech and med. CEO, Signal 2 Health, CPO, Pear Therapeutics. Produced 30 apps and 12 for healthcare with 2 FDA approvals.